LUXUSHOTEL IN DER NÄHE DES DIE ANANTASAMAKHOM-THRONHALLE

DIE ANANTASAMAKHOM-THRONHALLE

A former royal palace in Bangkok

Die Anantasamakhom-Thronhalle ist ein ehemaliger Empfangssaal im Dusit Palast in Bangkok. Der Thronsaal besteht aus einer zweistöckigen Konstruktion, darunter einer großen Kuppel (49,5 m hoch) in der Mitte, welche von sechs kleineren Kuppeln umgeben ist. Die Kuppeln und Wände sind mit Gemälden von Professor Galileo Chini und Carlo Riguli verziert und spiegeln die Geschichte der Chakri-Dynastie, von der Ersten bis zur Sechsten. Für einen Besuch der königlichen Thronhalle sollten sie angemessen gekleidet sein. Das bedeutet, dass Männer langärmelige Hemden und Hosen tragen sollten. Frauen hingegen lange Röcke. Shorts, zerrissene Jeans, kurze Röcke und ärmellose T-Shirts sind nicht gestattet. Sollte man keine angemessene Kleidung tragen, kann auf Anfrage ein Sarong erworben werden. Alle Kameras und Mobiltelefone müssen in den  bereitgestellten Schließfächer abgelegt werden. Diese sind kostenfrei verfügbar.  Es gibt eine zusätzliche  Eintrittsgebühr für den Thronsaal, auch wenn Sie bereits den Eintritt für den Dusit Gardens bezahlt haben. Inforbrüschüren sind in mehreren Sprachen erhältlich.